Schlagwort-Archiv: Heilung

Auch das Unangenehme ist ein Teil von Dir

Solange Du versuchst die negativen Gefühle in Dir zu verdrängen oder aufs Außen zu projizieren, solange werden diese immer wieder anklopfen. Bis Du erkennst, dass sie ein Teil von Dir sind. Du kannst es ihnen nur erlauben zu sein, damit das, was diese negativen Gefühle in Dir aufkommen lässt, endlich heilen kann.

Buchtipp Atem-Entspannung: Soforthilfe bei inneren und äußeren Spannungen 

Auch hier bin ich zu finden :-)
Homepage
Facebook  
Twitter  
Instagram. 
Meine Arbeit unterstützen 

Die geführten Meditationen, Phantasiereisen, Tipps und Ratschläge auf meinem Youtube-Kanal ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker

Share Button

Wenn Du lernst das Gefühl zum Problem zu integrieren, kann aus dem Problem eine Aufgabe werden.

Integrieren bedeutet, seine Aufmerksamkeit vom Problem auf das Gefühl zu lenken.
Schenke dem Gefühl, welches in Dir zur Situation aufkommt, Deine volle Aufmerksamkeit.
Negative Situation, negatives Gefühl.
Das Leben zeigt Dir, wie sehr Du Deinen inneren Frieden vom Außen abhängig machst.
Es zeigt Dir, wo in Dir noch Widerstände sind, die Dein Befinden einschränken.
Dies kann nur geschehen, wenn in Dir noch ungeheilte Anteile sind.
Jeder Teil in Dir, der noch nicht geheilt ist, wird immer wieder am Außen haften, damit er von Dir gesehen werden kann.
Nur schauen die meisten Menschen in die falsche Richtung.
Anstatt das Gefühl als Aufgabe zu sehen, sehen sie das Außen als Problem.
Immer wenn Du es schaffst, Deine Aufmerksamkeit vom Außen, nach Innen zu lenken...wenn Du lernst, es den Gefühlen zu erlauben, die in Dir aufzukommen, wird sich eine Abhängigkeit mehr auflösen.
Zudem wird Deine Sicht der Dinge immer klarer. Dein Bewusstsein wird sich entfalten.
Du hast das Problem zur Aufgabe gemacht.
Ein Problem in dem Du vorher verkümmert bist, wird zur Aufgabe in der Du wachsen kannst.
Der innere Widerstand zu eine Situation im Außen, ist in Wirklichkeit die Ablehnung des eigenen Gefühls im Inneren.
Der Kopf wird immer auf das Außen projizieren, wenn Du die Zusammenhänge nicht erkennst.
Du wirst ihm immer wieder glauben, dass im Außen nur Probleme sind.
Sei es das Wetter, der Nachbar, das Essen, die Schulden, das mangelnde Geld, der Partner, der Krieg auf dieser Erde, die hungernden Menschen usw...usw.
Es kann sein, dass auch jetzt, wo ich dies schreibe, wieder ein innerer Widerstand in Dir aufkommt.
Ein Gefühl der Disharmonie in Dir.
Frage Dich selbst mal...was spricht dagegen, wenn ich lerne mein Gefühl als Aufgabe zu sehen?
Jeder Mensch, der lernt, seine Gefühle als Aufgabe zu sehen, wird Dir bestätigen, dass das Leben harmonischer wird. Das Sicht wird objektiver. Aus dem Grübeln über das Negative in dieser Welt wird ein Handeln, welches Gutes bewirkt.
Innere Widerstände verbrauchen sehr viel Energie, die letztendlich nichts für das bewirkt, wogegen Du bist.
Erkenne Dich als Aufgabe.
Mit jedem Auflösen der inneren Widerstände, wird Dein Selbstbewusstsein wachsen.
Deine Gesundheit wird sich verbessern. Du wirst Deine Energie für Dinge nutzen, die Dir oder anderen Menschen einen Nutzen bringen werden.
Schon Deine Anwesenheit kann für andere Menschen hilfreich sein.
Einfach weil sie sehen, es kann auch anders sein.
Ein Wegweiser zu einem glücklicherem Leben.
Ein Wegweiser zu sich selbst.
Der Weg nach Innen ist der Weg zur inneren Heilung.
Jeder Mensch, der diesen Weg geht, ist ein Stück weit mehr Heilung für diese Welt.

Walter Müller

Buchtipp
Atem-Entspannung: Soforthilfe bei inneren und äußeren Spannungen : http://amzn.to/25srsIk

Auch hier bin ich zu finden :-)
Homepage : http://xn--walter-mller-klb.eu
Facebook : http://facebook.com/selbstfindungscoach
Twitter : https://twitter.com/FindeDichCoach
Instagram. : http://instagram.com/walterchen_m
Meine Arbeit unterstützen : http://paypal.me/walterchen

Die geführten Meditationen, Phantasiereisen, Tipps und Ratschläge auf meinem Youtube-Kanal ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker

Share Button

Buchtipp 8 Heilung im Licht

Heilung im Licht : http://amzn.to/1SiY0NS
Hörbuch : http://amzn.to/1RiGyds

Buchtipps : http://amzn.to/1Pn6DIP

Auch hier bin ich zu finden :-)
Homepage : http://xn--walter-mller-klb.eu
Facebook : http://facebook.com/selbstfindungscoach
Twitter : https://twitter.com/FindeDichCoach
Instagram. : http://instagram.com/walterchen_m
Meine Arbeit unterstützen : http://paypal.me/walterchen

Die geführten Meditationen, Phantasiereisen, Tipps und Ratschläge auf meinem Youtube-Kanal ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker

Share Button

Heilung durch Akzeptanz

Innerer Widerstand ist eine mögliche Ursache für körperliches und seelisches Leid.

Buchtipps : http://amzn.to/1ETpDYz

Auch hier bin ich zu finden :-)
Homepage : http://reiki-aachen.com
Facebook : http://facebook.com/selbstfindungscoach
Twitter : https://twitter.com/FindeDichCoach
Google+ : http://bit.ly/1EHKwm3
Instagram. : http://instagram.com/walterchen_m
Bild
Pixabay
Musik : http://incompetech.com

Die geführten Meditationen, Phantasiereisen, Tipps und Ratschläge auf meinem Youtube-Kanal ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker

Share Button

Schau nicht immer nur auf das Symptom

Buchtipp zum Thema : Heilung

Schau nicht immer nur auf das Symptom. (die Krankheit)..heile die Wurzel durch Vertrauen…Geduld…Hingabe….Selbstakzeptanz….wir haben so viele Möglichkeiten und der Mensch schaut immer nur auf den Auswuchs wobei er immer wieder vergisst, die Wurzel zu pflegen.
Solange Du Dich immer nur mit dem Symptom beschäftigst, verschleuderst Du Energie und die Wurzel wird noch weniger Nahrung bekommen. Die Wurzel kann noch mehr verkümmern und der Körper kann noch kranker werden
Dies ist ein klassischer Teufelskreis
Der Körper ist der Ausdruck der Seele. Somit heile Deine Seele durch Liebe zu Dir selbst und der Körper und die Psyche werden es Dir danken.

Walter Müller ( Walterchen )

Kostenlose Hypnosen, Meditationen, Trainingsvideos

www.facebook.com/selbstfindungscoach

Die geführten Meditationen, Phantasiereisen, Tipps und Ratschläge auf meinem Youtube-Kanal ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker

Share Button

Schau nicht immer nur auf das Symptom

Schau nicht immer nur auf das Symptom. (die Krankheit)..heile die Wurzel durch Vertrauen...Geduld...Hingabe....Selbstakzeptanz....wir haben so viele Möglichkeiten und der Mensch schaut immer nur auf den Auswuchs wobei er immer wieder vergisst, die Wurzel zu pflegen.
Solange Du Dich immer nur mit dem Symptom beschäftigst, verschleuderst Du Energie und die Wurzel wird noch weniger Nahrung bekommen. Die Wurzel kann noch mehr verkümmern und der Körper kann noch kranker werden
Dies ist ein klassischer Teufelskreis
Der Körper ist der Ausdruck der Seele. Somit heile Deine Seele durch Liebe zu Dir selbst und der Körper und die Psyche werden es Dir danken.

Walter Müller ( Walterchen )

Kostenlose Hypnosen, Meditationen, Trainingsvideos
www.youtube.com/user/walli2002

www.facebook.com/selbstfindungscoach

Share Button

In der Ruhe liegt die Kraft

"Für so was habe ich gar keine Zeit"
Einer der häufigsten Sätze, die wir hören, wenn wir einem Menschen, dem es schlecht geht, empfehlen, sich mal was Gutes zu tun.
Ist es nicht widersprüchlich, sein ganzes Leben lang zu hasten, um nie wirklich irgendwo anzukommen ?
Die Psyche und der Körper bleiben dabei oftmals auf der Strecke.
Warum das so ist...warum Menschen vor der Ruhe weglaufen ?
Wenn man die Zusammenhänge versteht, wird man vielleicht dann einen Sinn darin sehen, mal zur Ruhe zu kommen.
In der Ruhe geschieht Heilung. Heilung ist nicht immer angenehm und das Unangenehme kann schon mal Angst auslösen.
Es macht den Menschen Angst, weil sie das Gefühl nicht einordnen können.
Im Grunde genommen läuft der Mensch vor sich selbst weg.
Ein Mensch, der sein ganzes Leben lang hastet, wird nervös werden, sobald er mal zur Ruhe kommt.
Die Unruhe, die in der Ruhe aufkommt, macht ihm Angst.
Nur weil der Mensch den Schatz in der Ruhe nicht erkennen kann, wählt er lieber das Hasten.
Dennoch ist das, was dem Menschen als Unruhe erscheint, Heilung die geschieht.
Vielleicht bist Du einer von diesen Menschen und erkennst grade die Zusammenhänge.
Vielleicht hastest Du von einer Tat zur anderen und weißt nicht wirklich warum Du das machst.
Vielleicht hast Du das Gefühl, Deine Existenz würde davon abhängen.
Achte mal darauf, wie viele Ausreden Dein Verstand bereit hält, wenn Du Dich dazu entscheiden willst, täglich eine viertel Stunde zur Ruhe zu kommen.
Nun achte mal auf Dein Gefühl, wenn Du diesen Ausreden keinen Glauben schenkst.
Es wird sich sehr wahrscheinlich ein wenig unangenehm anfühlen.
Jeder Schritt, den Du in Richtung Freiheit machst...jeder Schritt, den Du aus Deiner Programmierung gehst, kann sich erst mal unangenehm anfühlen.
Du wirst Einschränkungen auflösen und Heilung erfahren dürfen.
Du wirst anfangen, das Leben wieder fühlen zu können.
Du wirst von der Oberfläche, wieder in die Tiefe eintauchen können.

Vom Funktionieren zurück zum Leben

Walter Müller

Kostenlose Hypnosen, Meditationen, Phantasiereisen

www.youtube.com/user/walli2002
www.facebook.com/selbstfindungscoach

Share Button

Höre auf Deinen Körper

Das wohl Schwierige an den Weisheiten, die man immer wieder liest ist...man kann sie meist erst dann verstehen, wenn man sie lebt.
Da wir so sehr an dem Alten hängen, weil wir vielleicht in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen gemacht haben mit Neuem, liest man sich die Weisheiten immer und immer wieder durch, ohne den Versuch zu starten, sie einmal wirklich zu leben.
Viele Menschen haben sich mit der Zeit einen abgesteckten Sicherheitsraum kreiert, in dem sie sich vielleicht sicher aber dennoch nicht wirklich wohl fühlen.
Das Leben wird zum „täglich grüßt das Murmeltier“.
Irgendwie durchlebt man die gleichen Situationen...die gleichen Probleme und die gleichen Streitpunkte mit anderen Menschen... immer und immer wieder.
Die Angst, etwas Neues zu probieren ist größer, als die Neugierde etwas Neues zu erfahren.
Bis dann irgendwann das Leid so groß wird und wir uns dazu gezwungen sehen, etwas zu ändern.
Eine schwere psychische Erkrankung oder ein plötzlicher Unfall zwingen uns dann, aus unseren alten Mustern auszusteigen.
Die Seele mag sich entwickeln und egal, wie viel Angst wir haben, Neues zu probieren...irgendwann werden die Grenzen durchbrochen und dies ist dann nicht immer angenehm für unser Psyche oder unseren Körper.
Unser Körper schenkt uns schon eine ganze menge Puffer. Aber irgendwann ist auch dieser ausgereizt und der Körper wird sich auf seine Art bemerkbar machen.
Wenn man versteht, dass körperliche Leiden ein Ausdruck der Seele sind, hört man vielleicht auf, die Symptome mit Medikamenten zu unterdrücken..
Unser Körper gibt uns rechtzeitig Warnsignale und anstatt mal nach Innern zu schauen, betäubt man die Warnsignale.
Aus meiner Sicht spricht nichts dagegen, dies zu tun. Dennoch sollte man vielleicht auch mal nach der Ursache forschen. Für mich ist die Symptombehandlung genauso wichtig wie die Erforschung, der Ursache.
Die Seele hat so viele Möglichkeiten, sich selbst zu heilen. Eigentlich brauchst Du selbst nichts zur Heilung zu tun. Nur ein wenig Aufmerksamkeit...ein wenig Ruhe, die Du Dir hin und wieder schenkst.
Einfach mal ein wenig mehr an Dich denken.
Heilung geschieht immer dann im Hintergrund, wenn Du Dir selbst etwas Gutes tust.

Wenn an Deinem Auto die Öllampe aufleuchtet, holst Du ja auch kein Medikament, damit diese wieder ausgeht. Du kümmerst Dich ja auch um Dein Auto und fragst Dich, was könnte meinem Auto denn fehlen ?
Behandele nicht nur die Symptome...kümmre Dich auch ein wenig um Dein wohlergehen und schau, was dann mit den Symptomen geschieht.
Du hast so ein großes Potential in Dir und hast es nur vergessen.

Walter Müller ( Walterchen )

Kostenlose Meditationen, Phantasiereisen und erklärende Videos
www.youtube.com/user/walli2002

www.facebook.com/selbstfindungscoach

Bild
Fotolia.com

Share Button