baby- Pixa 20339_1280

Vertrauen vs. Erwarten – Schmerz, Angst, Leid

Musst Du vertrauen, weil Du Angst hast, dass Du ansonsten in Dir Schmerz spüren könntest. Letztendlich suchst Du dann im Außen ein Gefühl, welches Du aber nur im Inneren Leben kannst. Jedes "ich vertraue Dir" um sich selbst wohlfühlen zu können, ist eine versteckte Abhängigkeit, die man selbst erschafft.

Hier geht´s zum Video

Buchtipp Atem-Entspannung: Soforthilfe bei inneren und äußeren Spannungen 

Auch hier bin ich zu finden :-)
Homepage
Facebook  
Twitter  
Instagram. 
Meine Arbeit unterstützen 

Die geführten Meditationen, Phantasiereisen, Tipps und Ratschläge auf meinem Youtube-Kanal ersetzen nicht die Diagnose und Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker

Share Button

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *